Elektrische und Wartungsbetriebsmittel

PROBAN®-Stoffe bieten hervorragenden Schutz gegen Lichtbögen

Click to enlarge

Kleidungsstücke aus PROBAN®-Textilien eignen sich für die Anwendung bei Arbeiten, bei denen die Mitarbeiter an oder in der Nähe von unter Spannung stehenden elektrischen Leitern u. ä. Ausrüstung oder Anlagen arbeiten. PROBAN®-Stoffe erfüllen die folgenden Anforderungen:

  • ASTM D-1959 – Eigenschaften bei Lichtbogen-Exposition
  • NFPA-70E – Elektrische Sicherheitsanforderungen für Angestelltenarbeitsplätze
  • 2002 National Electric Code (NEC)
  • IEC 61482-1-1 Testmethode mit offenem Lichtbogen
  • IEC 61428-1-2 Testmethode mit Lichtbogen-Prüfkammer
  • ASTM F 1506: 

–      Einlagige PROBAN®-Stoffe mit 237 g/m2 oder mehr erfüllen die Bedingungen der Gefahrenklasse 2 (HRC 2). Schwerere einlagige PROBAN®-Stoffe aus Webstoff oder Strick können Gefahrenklasse 3 (HRC 3) erfüllen.

–      Mehrlagige PROBAN®-Stoffe erfüllen die Gefahrenklassen 3 und 4 im Hochrisikobereich.